RodiCare® instant

Alleinfuttermittel Zur vorübergehenden Ernährung inappetenter Pflanzenfresser.


Größe Preis Menge
1 x 2,00 kg
Artikel-Nr.: alfa-350 
Auf Lager, Lieferung in 2-3 Werktagen
88,35 € statt 102,07 €
incl. MwSt. 7% zzgl. Versand
1 kg = 44,18 €
1 x 170,00 g
Artikel-Nr.: alfa-113 
Auf Lager, Lieferung in 2-3 Werktagen
9,46 € statt 12,96 €
incl. MwSt. 7% zzgl. Versand
100 g = 5,56 €
60 x 20,00 g
Artikel-Nr.: alfa-114 
Auf Lager, Lieferung in 2-3 Werktagen
93,48 € statt 107,80 €
incl. MwSt. 7% zzgl. Versand
100 g = 7,79 €
RodiCare® instant ist ein hochwertiges pulverförmiges
Alleinfuttermittel für Meerschweinchen, Kaninchen, Chinchillas aber auch für pflanzenfressende Reptilien und Vögel, die vorübergehend selbstständig keine feste Nahrung aufnehmen können.

RodiCare® instant ist insbesondere geeignet
zur vorübergehenden Ernährung von Tieren mit Verdauungsstörungen, krankheitsbedingter Inappetenz, in der Rekonvaleszens sowie nach Zahnbehandlungen und anderen Eingriffen.

RodiCare® instant ist ebenfalls geeignet als Aufzucht-futter für verwaiste Jungtiere sowie zur ergänzenden Fütterung von schwachen und kümmernden Jungtieren.

RodiCare® instant enthält alle lebensnotwendigen
Vitamine und Mineralien. Mit seinem hohen Vitamin-C-Gehalt gewährleistet es eine ausreichende Versorgung auch bei Meerschweinchen, die vorübergehend kein Frischfutter erhalten.

Ein hoher Anteil leicht verdaulicher Rohfasern sorgt für eine ausreichende Verdauungstätigkeit.
Darüber hinaus enthält RodiCare® instant eine speziell abgestimmte Kräutermischung, die die Verdauung fördert und den Appetit anregt.

RodiCare® instant enthält einen hohen Gehalt an leicht verdaulichen Rohfasern, die die Grundlage für eine schnelle Wiederherstellung der Darmflora bilden und die Darmperistaltik fördern.

Schnell verfügbare Energie gewährleistet die Aufrechterhaltung des empfindlichen Energiestoffwechsels in der Leber.

Zusammensetzung:
Flachsfaser 23 %,
Haferschälkleie 15,5 %,
Weizenkeime 14,85 %,
Kartoffeleiweiß 6,25 %,
Lignocellulose 6,25 %,
Luzernegrünmehl 5 %,
Johannisbrot 5 %,
Hefen 3,75 %,
Mais 3,5 %,
Leinsamen 3,5 %,
Bockshornkleesamen 3 %,
Pfefferminzblätter 1,0 %,
Kümmelfrüchte 1 %,
Süßholzwurzel 0,5 %,
Kurkumawurzel 0,5 %,
Kalmuswurzel 0,5 %,
Fenchelsamen 0,5 %,
Kamillenblüten 0,5 %,
Natriumchlorid 0,4 %

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 17,81 %
Rohasche 6,97 %
Rohfett 4,65 %
Calcium 0,48 %
Rohfaser 20,01 %
Natrium 0,33 %
Phosphor 0,36 %

Zusatzstoffe pro kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A als Vitamin-A-Präparat E 672 15.000 I.E.
Vitamin D als Vitamin D2 E 670 1.400 I.E.
Vitamin E 3.560 mg
Vitamin C als Ascorbylmonophosphat,
Calcium-Natrium-Salz 10.150 mg
Viamin K 1,00 mg
Vitamin B1 als Thiaminmononitrat 5,75 mg
Vitamin B2 als Riboflavin 7,00 mg
Vitamin B6 als Pyridoxin-hydrochlorid 4,50 mg
Vitamin B12 35 μg
Nicotinsäure 30,00 mg
Pantothensäure
als Calcium-D-Pantothenat-Präparat 16,75 mg
Folsäure 2,51 mg
Biotin als D(+)-Biotin 100,00 μg
Cholin als Cholinchlorid 275,00 mg
Eisen als Eisen-(II)-sulfat,
Monohydrat E 1 60,62 mg
Mangan als Mangan-(II)-oxid E 5 76,62 mg
Zink als Zinkoxid E 6 114,60 mg
Kupfer
als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat E 4 27,39 mg
Jod als Calciumjodat, wasserfrei E 2 1,59 mg
Selen als Natriumselenit E 8 0,39 mg
Cobalt als basisches Cobalt-(II)-carbonat,
Monohydrat E 3 0,63 mg

Fütterungsempfehlung:
Das Pulver ca. im Verhältnis 1:1,5 mit warmem
Wasser anmischen (1 Volumenteil Pulver mit 1,5 Volumenteilen Wasser) bis ein sämiger Brei entsteht.
Je nach Bedarf kann auch ein etwas flüssigerer oder festerer Brei angerührt werden.

Entsprechend ihres Körpergewichtes erhalten Tiere 50 ml angerührten Brei pro kg Körpergewicht täglich auf 3-5 Mahlzeiten (à 10 – 15 ml) verteilt.

Bei Verfütterung in sehr dünnflüssiger
Konsistenz (höherer Wassergehalt) sollte die Fütterungsmenge entsprechend erhöht werden.

Sehr schwache Tiere sollten möglichst häufig mit kleinen Mengen gefüttert werden.

Je nach Tierart, Gewicht, Alter und Zustand des Tieres kann die erforderliche Fütterungsmenge variieren und sollte mit dem Tierarzt abgestimmt werden.

Den Brei in einer Schale oder auf einem kleinen Löffel anbieten.

Wenn keine freiwillige Nahrungsaufnahme mehr erfolgt, wird RodiCare® instant mit einer Spritze vorsichtig in kleinen Mengen in das Maul verabreicht.

In der Übergangszeit von flüssiger zu fester Nahrung kann RodiCare® instant zu kleinen Teigklümpchen geformt verfüttert werden.

Sobald das Tier wieder festes Futter zu sich nimmt, wird die RodiCare® instant-Ration entsprechend
verringert.

Information:
Hefen enthalten präbiotische Substanzen, die die lebensnotwendige Dickdarmflora selektiv fördern.

Vitamine und Mineralstoffe verhindern ernährungs- und krankheitsbedingte Defizite.

Bockshornkleesamen und Kalmuswurzel regen Appetit und Verdauungstätigkeit an.

Kurkumawurzel unterstützt die Leber- und Darmfunktion.

Kamillenblüten und Pfefferminzblätter beruhigen den Darm bei Krämpfen und entzündlichen Geschehen.

Fenchelsamen und Kümmelfrüchte wirken Krämpfen und Blähungen entgegen.

Süßholzwurzel beruhigt die Magenschleimhaut.

Hinweise:
Zusätzlich sollte frisches Wasser zur freien Verfügung angeboten werden.

Da die vollständige Regeneration des Verdauungstraktes
mehrere Wochen dauern kann, empfiehlt es sich, bei und nach dem Übergang zu fester Nahrung zunächst RodiCare® basic-Pellets zu füttern.

Nicht über 25° C und trocken lagern!

Haltbarkeit: 18 Monate

Handelsform:
60 x 20 g Beutel im Display
170 g Dose

Hersteller: Alfavet

Suche


Warenkorb

Warenkorb-Emblem

Artikel
0,00 €


Rabattrechner

Warenwert + Kondition eintragen - fertig!

Selbstüberweisung
Selbstabholung

Rabatt berechnen


Login





Registrieren
Passwort vergessen?


Telefonauskunft

Mo., Di., Do. und Fr.
von 09:00 – 12:00 Uhr
von 15:00 – 18:00 Uhr
0531 / 67 45 0
Wir sind für Sie da!